Die Lage

Schweden > Skåne > Vitemölla

Der angrenzende, weitläufige Sandstrand ist unberührt und gehört zu einem Naturschutzgebiet.
Die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sich in dem kleinen, zwei Kilometer entfernten Ort Kivik und kann auch auf der Ortsverbindungsstraße entlang der Küste mit dem Fahrrad bequem erreicht werden. Zwei Fahrräder stehen zur Verfügung.

Der nächstgrößere Ort mit ca. 15.000 Einwohnern ist der Fischerhafen Simrishamn, welcher auch einen gut erhaltenen, malerischen alten Ortskern hat. Die Entfernung beträgt zwanzig Kilometer und kann auch per Bus erreicht werden. Übrigens macht das Autofahren in dem dünn besiedelten Land noch Freude. Es gibt nämlich keine Staus und die Straßen sind gut!

 
bild

Sport- und Freizeitangebot

bild
 


In der Nähe des Objektes

  • Strand
  • Angeln
  • Golfplatz
  • Tennisplatz
  • Wandern

Weitere Angebote

  • Rad fahren

Anreise per Auto

Kurz nach der Linksabbiegung Eljaröd / Andrarum geht rechts eine schmale Straße nach Kivik / Vitaby. Man fahre nun immer Richtung Kivik und erreicht schließlich die Einfahrt nach Vitemölla. Die Einfahrtsstraße nach Vitemölla, von der Straße 9 aus (im Luftbild oben quer) geht dann bergab (siehe Luftbild). Die erste kleine Straße, die auf dem Hang rechts abgeht, ist Hojan, wo das Haus die Nummer 8 hat.


Die Anreise von Deutschland mit dem Auto verläuft wahrscheinlich über Trelleborg oder Malmö. Die schnellste Strecke von Trelleborg aus (105 km) führt zunächst auf der Straße 108 nach Norden Richtung Lund.

Man biegt dann in die von Malmö kommende Schnellstraße E 65 ein und fährt bis Ystad, bleibt hier auf der Nordumgehung bis zur Abzweigung Richtung Kristianstad. Dies ist die Straße 19. Nun geht es nach Norden.

Nahe Tomelilla ist wieder ein Rundverkehr zu überqueren, und dann sind auf der Straße 19 noch ca. 18 Kilometer zu fahren.