Willkommen in Azeitao Sao Simao, Portugal

Individuelle Ferien in herrlicher Natur abseits des Massentourismus verbunden mit lebendiger Kultur in der Hauptstadt und Badefreuden am Atlantik


Die „Quinta da Vale do Riso“ ist ein 5 ha großes olivenbaumbestandenes Privatgelände in einem Landschaftsschutzgebiet zwischen Lissabon und Setúbal.
Durch das Landschaftsschutzgebiet führen vielseitige Rad- und Wanderwege durch welliges Land, vorbei an Plantagen, Wiesen, Wein- und Zitronengärten.
Angrenzend an das Gebiet erstreckt sich parallel zum Südufer der „Baja de Setúbal“ die landschaftlich besonders reizvolle Sierra da Arrábida, von der aus Sie einen hinreißenden Blick über die große Bucht und einige schöne Sandstrände genießen können. Lissabon liegt in nur 30 km Entfernung