Willkommen in Caragh Lake, Killorglin

Ferienhaus im Südwesten von Irland - Golfen - Angeln - Reiten - Wandern - einfach ausruhen und abschalten.


Caragh Lake liegt zwischen den Ausläufern der gewaltigen MacGillicuddy Reeks, Irlands höchstes Bergmassiv und dem Seefin Mountain und wurde zum Landschaftsschutzgebiet erklärt.

Aufgrund der geschützten Lage und der unmittelbaren Nähe zur golfstrombegünstigten Atlantikküste, findet man hier besonders milde klimatische Verhältnisse rund ums Jahr und die damit verbundene üppige beinahe subtropischer Vegetation.



Die sehr abwechslungsreiche, wunderschöne Landschaft bietet eine reiche Auswahl an Außensportmöglichkeiten: Wandern, Reiten, Fluss-, Küsten- und Hochseeangeln - Golfen, Baden, Surfen - in nächster Nähe.

Caragh Lake und die Flüsse Caragh River und Laune bieten Lachs- und Forellenangeln.
Zum herrlichen meilenlangen Rossbeigh Sandstrand bei Glenbeigh sind es 15 Minuten mit dem Auto, hier kann man wunderbar laufen, baden, surfen, reiten und angeln.