Willkommen in Canale / Tenno

Canale ist eine kleine Ortschaft am Südhang des Monte Missone im Trentin, 9 km oberhalb des Gardasees


Es gibt nur noch wenige Gebirgsorte im Trentin, die so phantasievoll zusammengebaut und über Jahrhunderte ergänzt wurden, wie CANALE. Die Grundmauern gehen auf die Zeit der Langobarden zurück. Romantische Gässchen führen unter überbauten Bögen und über kleine Plätze, wobei man unmerklich Höhenunterschiede von 10-15 m überwindet. Da sie für Autos schlecht befahrbar sind, bleiben fast alle Autos am Brunnen außerhalb des Ortes stehen.
Kinder können ungehindert im ganzen Dorf und in allen Winkeln umherstreifen! Es gibt für sie immer etwas zu sehen: Entweder ein kurzer Blick in das kleine Museum mit den landwirtschaftlichen Geräten unserer Vorfahren - ein Besuch im Künstlerhaus, in dem italienische Künstler in den Ferien mit ihren Familien wohnen und arbeiten können (die dabei entstandenen Bilder sind in den Räumen ständig ausgestellt) - am Brunnen kann man den Italienerinnen zusehen, die in althergebrachter Weise Wäsche waschen, mit Blick auf Riva, Gardasee und die prächtige Bergkulisse.