Willkommen in Spoltore

Die malerischen Gassen von Spoltore bieten Restaurants, Geschäfte mit Blick auf das Meer und die wilden vielfältigen Landschaften des Appeningebirges


Spoltore ist einfach optimal, zu Fuß sind die wichtigsten Geschäfte, Restaurants, Pizzerias erreichbar. Mit dem Auto kann man schnell an die Küste oder in die Nationalparks im Gebirge. In den Abruzzen stehen rund 1/3 aller Flächen unter Naturschutz, Wassersport und Bergsport sind im Winter wie im Sommer möglich. Das Klima ist mild, zwischen romischen Kirchen und antiken Eremitagen können Sie hervoragenden Weine, Olivenöl, Safran, Trüffel und viele andere Spezialitäten probieren. Die Landschaften sind vielfältig und oft einsam, die Gegend ist vom Massentourismus verschohnt geblieben, sie gilt auch heute noch als Geheimtipp. In einigen Gebieten der Berge gibt verlassenen Dörfer, hier sind Wölfe, Bären und Wildschweine zu Hause. Strandurlaub, Sport, Ruhe oder Abenteuer, Kulinarische Spezialitäten suchen oder einkaufen gehen, die Abruzzeser sind sehr nett und kontaktfreudig, Rom ist nicht weit weg und ein Tagesausflug lohnt sich bestimmt.