Die Lage

Europa > Deutschland > Niedersachsen > Cuxhaven (NI)
Cuxhaven, die nördlichste Stadt Niedersachsen, ist direkt an der Nordsee gelegen. Die Kugelbake, ein altes Seezeichen und gleichzeitig auch das Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven, bezeichnet den Punkt, an dem die Binnenschifffahrt aufhört und die „Große Fahrt“ beginnt.

Die Vielfalt der Landschaften reicht von der Faszination des Wattenmeeres mit der Erlebniszone Sand- oder Grünstrand, den vorrüberziehenden Schiffen am Horizont, über den Deich und die Weite der Marschen bis hin zu stillen Gewässern und Mooren, durchzogen von windzersausten Knicks, von Feldern und Küstenweiden. Reichhaltig sind aber auch die Angebote der Veranstaltungen – da bleiben keine Wünsche offen. Wo sonst findet man in unmittelbarer Strandnähe einen attraktiven Hafen, Flaniermeilen mit gemütlichen Cafés, Museen und Einkaufsmöglichkeiten ??

Die Strandabschnitte Sahlenburg, Duhnen und Döse haben eine besonders kinderfreundliche Wassertiefe, so dass die Kleinen nach Herzenslust im kühlen Nass planschen können.
Ausflugsziele:
-- Alter Leuchtturm am alten Hafen
- Fort Kugelbake (Küstenbatterie vom 1. Weltkrieg)
- Hapag-Hallen
- Kugelbake
- Schloß Ritzebüttel
- Semaphor
- Schifffahrtsmuseum ( Museum Winstärke 10 )
- Ringelnatzmuseum
- Pinguin-Museum
- Museumsschiff "Elbe-1"
- Museums-Leuchtturm "Dicke-Berta"
- U-Boot Archiv Altenbruch
- Aeronautikum Nordholz
- Burg Bederkesa
- Niedersächsisches Deichmuseum
- Max Koch Sternwarte Cuxhaven
- Helgoland
- Neuwerk (zu Fuß, per Schiff oder Wattwagen)
- Bremerhaven Klimahaus, Auswandererhaus, Zoo am Meer
- Steinmarner Freibad direkt am Strand
- Waldfreibad Sahlenbad und Freibad Oxstedt
- Fahrten mit MS Flipper durch den Nord-Ostseekanal
- Küstenheiden Altenwalde in denen Heckrinder, Wildpferde und Wisente angesiedelt wurden, sind sehenswert.
Gut ausgeschilderte Wege machen eine Wanderung oder eine Radtour zu einem Naturerlebnis
Mehr Infos zu den Ausflugszielen finden sie auf der Cuxhavener Homepage...
 
Anfahrt mit dem Auto:
Mit dem Auto von der Autobahn A27 kommend,die Ausfahrt Cuxhaven-Altenwalde nehmen.Auf dem Zubringer bis zur Ampel fahren. An der Ampel links abbiegen, Richtung Ort Altenwalde.
Im Ort an der ersten Ampel (Bedarfsampel) rechts abbiegen und dann gleich wieder rechts in den Melkerweg . Das Haus mit der Nummer 13 befindet sich auf der linken Seite. Ziel erreicht . Parkmöglichkeit rechts.

Anreise mit dem Flugzeug:
Flughafen liegt in Bremen, dann mit dem Fahrzeug auf die Autobahn A 27 Richtung Bremerhaven und Cuxhaven.
Fahrbeschreibung mit dem Auto siehe oben.

Anfahrt mit der Bahn:
Zugfahrt bis Cuxhaven (Endstation). Von dort aus entweder
Abholservice durch uns, oder mit dem Taxi/Bus nach Cuxhaven/Altenwalde, Melkeweg 13 fahren lassen.
Abholservice ist möglich

Anfahrt mit Schiff/Fähre:
Fähre Cuxhaven / Brunsbüttel und zurück zur Zeit leider nicht möglich ( Stand 28. April 2018 ) .
 

Eine Wattwagenfahrt zur Insel Neuwerk ist ein Muss

Eine Wattwagenfahrt zur Insel Neuwerk ist ein Muss
Cuxhavens Wahrzeichen: Die Kugelbake

Cuxhavens Wahrzeichen: Die Kugelbake
 

Freizeitaktivitäten in der Nähe


  • Golfplatz
  • Tennisplatz
  • Meer/Strand
  • Reiten
  • Angeln
  • Wandern
  • Rad fahren
  • Inlineskating
  • Surfen
  • Restaurants
  • Galerien / Museen
  • Kino
  • Shopping
  • Fitness Center

Freizeitaktivitäten in größerer Entfernung


  • Badesee/-fluss
  • Wasserski
  • Mountainbiking
  • Historische Stätten
  • Theater
  • Vogelbeobachtung
Sonstiges:
Minigolf, Freibad, Zoo, Erlebnispark ( Kletterpark )
Wellenbad, Thermalbad, Erlebnisbad, Sauna, Solarium,Tennis, Kutschfahrten zur Insel Neuwerk und Schahörn, große Diskothek, Aeronautikum, Klimahaus, Wrackmuseum und Auswandererhaus in Bremerhaven, Schiffahrtsmuseum, mit dem Schiff zu den Seehundsbänke,Neuwerk, Helgoland, Wattwanderungen