Die Lage

Europa > Deutschland > Nordsee > Neßmersiel (NI)
Frische, würzige Nordseeluft, Sandstrände, eine starke Brise, Deiche, die sich am endlosen Meer erstrecken und blaue Weite - das ist Ostfriesland, das ist Neßmersiel. Der kleine Küstenbadeort hat noch weit mehr zu bieten, als das besondere Reizklima und die einzigartige, von Ebbe und Flut geprägte Natur. Neßmersiel ein beschaulicher Küstenbadeort mit 25.000 qm Sandstrand und Fährhafen zur Nordsee-Insel Baltrum. Neßmersiel ist das „Mekka“ der Wattwanderer. Von hier aus werden die meisten Wattwanderungen an der ostfriesischen Nordseeküste gemacht. Weites Land - wie geschaffen für ausgedehnte Fahrradtouren. Die Landschaft durchzogen von Flussläufen und Kanälen - ideal für Ausflüge mit dem Kanu. Wer gerne in der Natur unterwegs ist, dem bietet Neßmersiel mit der Paddel - und Pedalstation eine tolle Möglichkeit, Ostfriesland zu Land und zu Wasser in aller Ruhe zu erkunden. Das Sturmfrei in Neßmersiel ist ein mega-cooles Freizeitcenter für die Kinder mit Wellness- & Vital-Oase für die Eltern
Ausflugsziele:
- Tagesausflüge mit dem Schiff zu den ostfriesischen Inseln und zu den Seehundbänken
- Erlebnisbad "Ocean Wave" in Norddeich oder das Spassbad "Sonneninsel" in Bensersiel
- Greetsiel: eines der schönsten Fischerdörfer an der Küste
- Pilsum mit dem berühmten "Otto-Leuchtturm"
- Ewiges Meer: Deutschlands größter Hochmoorsee mit Bohlenrundwanderweg
- Moormuseum in Moordorf
- Marinemuseum und Oceanismuseum in Wilhelmshaven
- Lütetsburg: Wasserschloss aus dem 16. Jhd. mit großem Schlosspark
- Emden: Kunsthalle, Hafen, "Dat Otto Huus", VW-Werk
- Papenburg: Besichtigung der Meyer-Werft
- Leer: schöne Altstadt und seit 2011: Modellanlage Ostfriesland im H0-Maßstab 1:87
- Norden: Älteste Stadt Ostfrieslands mit historischen Bauten, Teemuseum, Waloseum, Oldtimermuseum, Eisenbahnmuseum, u.v.m
- Norddeich: Seehundaufzuchtstation
- Jever: Brauhaus mit Führungen, Schlossmuseum
- Esens: Teescheune
- Im "Strandräubernest" finden Sie eine Mappe mit weiteren kulinarischen u. Ausflugstipps
 
Anfahrt mit dem Auto:
über die BAB A31 (Emden) oder die BAB A29 (Wilhelmshaven/Jever) oder die BAB A28 (Hesel/Aurich)

Anreise mit dem Flugzeug:
Linienflüge bis Bremen.
Von dort aus mit dem Zug oder Mietwagen weiter.


Anfahrt mit der Bahn:
Es gibt gute IC-Verbindungen zum Bahnhof in Norden. Von hier aus können Sie mit dem Bus der Baltrum-Linie oder dem Taxi weiter nach Neßmersiel (ca. 18 km) reisen.
Abholservice ist möglich

 



Wohnzimmer


Elternschlafzimmer ...
 

Freizeitaktivitäten in der Nähe


  • Golfplatz
  • Tennisplatz
  • Meer/Strand
  • Badesee/-fluss
  • Angeln
  • Wandern
  • Rad fahren
  • Inlineskating
  • Restaurants
  • Theater
  • Kino
  • Shopping
  • Fitness Center
  • Kanu / Kayaking
  • Vogelbeobachtung

Freizeitaktivitäten in größerer Entfernung


  • Reiten
  • Surfen
  • Historische Stätten
  • Galerien / Museen
Sonstiges:
Die ostfriesische Nordseeküste hat sehr viel zu bieten.
Ob Kultur, Freizeit, Sport, Spaß und Spiel - hier gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Am Besten Sie informieren sich vorab auch schon mal im Internet.