Willkommen in Balatonboglár

Ferienhaus in Balatonboglár am Südufer vom Plattensee in Ungarn - Nahe Zentrum in ruhiger Lage


Balatonboglár liegt in der Mitte des Südufers und ist die zweitgrößte Ferienstadt am Balaton. Balatonboglár ist bekannt für seine Weine aus der Region Somogy. Der Plattensee, auf ungarisch - Balaton - ist der größte Binnensee Europas. Im Durchschnitt ist er 3 bis 4 Meter tief. Die Wassertemperatur erreicht im Sommer schnell 21 bis 27 Grad und mehr. Das seichte Ufer ist zum Baden für Kinder besonders geeignet. Am Uferrand beträgt die Tiefe 20 cm und noch nach 1 km überschreitet die Tiefe nicht 1,5 Meter. Auch Hunde können im ausgewiesenen Gebiet baden.

Im See leben 42 verschiedene Fischarten und er ist auch ein wichtiger Lebensraum für seltene Vögel. Das sonnige Klima lässt viele Früchte wachsen, die kostengünstig an Strassenständen gekauft werden können.

In der Gegend vom Plattensee befinden sich mehrere Heilquellen aus verschiedenen geologischen Epochen. Das nächste Heilbad - Csisztapuszta - ist ca. 25 km entfernt und für das schwefelhaltige Wasser bekannt.