Willkommen in Tignale - Gardola

Ferienwohnung in Tignale - Gardola

Alle 2 Wohnungen haben einen einmaligen Bllick auf den Gardasee und einen gemeinsamen Garten mit Sonnenliegen. Alle sind modern, gut ausgestattet.


Tignale besteht aus sechs Ortsteilen (Gardola, Olzano, Aer, Piovere, Prabione, Oldesio) und hat einen kleinen Hafen am Seeufer (Porto di Tignale). Im Hauptort Gardola gibt es zwei Supermärkte, einen Metzger, einen Bäcker sowie mehrere Restaurants und Pizzerien. Außerdem befindet sich dort die Post, eine Bank mit EC-Automat, ein Arzt und eine Apotheke. Jeden Dienstag findet ein kleiner Wochenmarkt statt.

Die Gemeinde Tignale befindet sich auf einer ca. 500 Meter gelegenen Hochebene über dem Gardasee, im Herzen des 1989 gegründeten Naturparks Obergarda. Von der Uferstraße aus erreicht man den Ort über eine gut ausgebaute Asphaltstraße in ca. 15 Fahrminuten. Von den steil zum See abfallenden Terrassen bietet Tignale einen phantastischen Panoramablick auf den Gardasee und den gegenüberliegenden Berg Monte Baldo. Das Klima hat mediterranen Charakter. Minustemperaturen sind selbst im Winter die Ausnahme. Im Sommer ist es auf der Hochebene von Tignale sehr angenehm.